Grüße von Reina aus dem Schnee

Mavi hat uns geschrieben!!!

Hallo Frau Höher, ganz liebe Weihnachtsgrüße von Mavie und meinen Eltern Birgit und Jürgen Schulze. Mir geht's super. Ich habe ganz viele Spielsachen bekommen. Jetzt sind wir mit dem Womo unterwegs. Meine Eltern sind ganz stolz auf mich, ich kann nämlich schon ohne Leine laufen. In zwei Wochen geht's in den Winterurlaub und da lerne ich im Schnee zu spielen. So nochmals liebe Grüße und ein gesundes neues Jahr.

Bini, so lange bei Frau Stich, jetzt hat sie doch ihr Traumzuhause gefunden, wo sie Prizessin sein darf, alles nur für sie!

Wiston, ein Hund hat sein Traumzuhause gefunden
Weihnachten Tanja,Felix, Wiston 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 334.8 KB

und die Antwort unseres Herrn Buchmann

LiebeFamilie,
lieber Wiston,

für Ihre Weihnachsgrüße und das wunderschöne Foto möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken.
Wenn man das Wort " Glück " definieren sollte, muß man sich nur dieses Foto ansehen.
Ich erinnere mich noch gut an den Montag abend, als Sie, liebe Tanja, bei mir anriefen und Sie sich in Wiston, d.h. das Foto in der Zeitung, verliebt hatten.
Auf meine Anmerkung hin, dass Wiston eine Behinderung hat, sagten sie nur ( oder so ähnlich ): " na und ??
Ich habe mich in ihn verliebt ! "
Dienstag war ich zur Vorkontrolle bei Ihnen; Mittwoch das erste Zusammentreffen bei Annika und am Freitag holten Sie Wiston ab. Wahnsinn !
Und was dann geschah : Davor kann ich nur den Hut ziehen und mich bedanken !!!
Die Liebe und Fürsorglichkeit, die Sie Wiston entgegenbrachten und noch bringen, kann man schlecht in Worte fassen.
Und dann bedanken Sie sich noch bei mir, dass ich Ihnen Wiston anvertraute ????
Das brauchen Sie doch nicht !! Es freut mich aber sehr und hat mich wirklich berührt; gleichzeitig macht es mich aber auch sehr demütig, denn die Vermittlung war nur eine winzige Kleinigkeit zu dem was Sie Wisti alles entgegenbringen. Ich weiss, er dankt es ihnen jeden Tag.

Ich wünsche Ihnen beiden und Wisti von Herzen ein friedvolles Weihnachtsfest, alles liebe und gute für das neue Jahr, Glück und vor allem Gesundheit

Ihr
Rainer Buchmann
mit seiner Muni

Zusamamenstellung einer Pflegestelle
wunderschönes Video von einer Pflegestelle über einige unserer Pflegehunde und auch Endstelle
PhotoGrid_Video_1418409468847.mp4
MP3 Audio Datei 14.3 MB

Und hier ein Foto von Yuli, die abgesagt wurde, als sie auf dem Tranport war und Dank unserer Miriam ein tolle Zuhause gefunden hat.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen Tom und seine Familie

Lieber Herr Buchmann,
 
auch wir wünschen Ihnen ein wunderschönes Weihnachtsfest und gutes neues Jahr. Eddie und Charly sind  heute  total aus dem Häusschen und  können kaum abwarten bis das Christkind kommt.
  
Liebe Grüße
Hallo Herr Buchmann!

Wir wünschen ihnen ebenfalls ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Die kleine Phoebe ist ein wirklich toller Hund, der nicht nur von der gesamten Familie geherzt wird sondern auch sonst viele Fans hat. Sie ist ganz schön groß geworden und hat viel Selbstbewusstsein bekommen. In der Welpenschule musste sie sogar öfter eine Strafminute einlegen, weil sie zu übermütig wurde. 
Anbei noch zwei Bilder von ihr.

Freundliche Grüße,

Hallo Frau Höhr, viele liebe Grüß von Paul und Paula

Meine Tochter und ich wünschen Ihnen und Ihrem Mann eine Frohe

Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Den beiden geht es sehr gut, aber leider hat Paul einen Herzfehler,

aber wir machen das beste draus, alles ist super schön mit den beiden.

Einen Lieben Gruß

…UND MÖGLICHST VIELE GESCHENKE WÜNSCHEN EUCH DELIA UND MALI……..P.S. DIE ALLERSCHÖNSTEN GESCHENKE FÜRS GANZE JAHR WARTEN AUF HUNDEBLICKE.NET!….....AUCH JEDE SPENDE HILFT HUNDEN (WIE MALI ES WAR) ZU ÜBERLEBEN! VIELEN LIEBEN DANK!!

Enola lässt grüßen

Aus der Perrera burgos direkt in ein Zuhause

Chef hat es geschafft, er darf in seiner Pflegestelle bleiben. Es passt alles hervorragend und er fühlt sich nach drei Tagen schon wie zu Hause. Auch mit den Katzen, kein Problem!

Hallo,
hier nun ein Lebenszeichen von mir. Mir geht es bei dem neuen Frauchen sehr gut. Das Essen schmeckt und ist reichlich da. Ich fühle mich sau wohl in meinem neuen Zuhause und will hier nicht mehr weg.
In der Woche über begleite ich mein Frauchen zur Arbeit. Da kommen viele Kinder und auch einige Erwachsene. Die bringen mir sogar Leckerchen mit. Frauchen ist sehr zufrieden mit mir, weil ich brav in meinem Körbchen liege.
In meiner Freizeit habe ich schon einen Spielgefährten. Der ist zwar ein bißchen langsam, aber et tut et. Auch darf ich jetzt auf dem Feld frei laufen. Wenn Frauchen pfeift, komme ich sofort ( meistens ).
Wenn Frauchen sich mit anderen Leuten über mich unterhält, dann sagt sie oft: " Da habe ich einen guten Fang gemacht." Nun überlege ich die ganze Zeit, was sie damit meint. Fangen tut man, wenn etwas angeflogen kommt. Ein Flughund bin ich aber nicht. Fangen kann man auch Fische. Sehe ich etwa aus wie ein Seehund????? Eins weiß ich aber, abends auf dem Sofa bin ich ein Schoßhund.
Wie Ihr lest, geht es mir verdammt gut.
Ich wünsche Euch ein schönes friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Euer
Apu
 
Ps. Sehe ich auf dem Foto nicht toll aus  ?    Ich hätte Euch gerne ein Foto von mir geschickt, aber mein Frauchen hat zwei linke Hände in Bezug auf den Computer, so das dies wohl erst später passieren wird. Sorry.


Liebe Frau Höher,
 

unsere Nala wohnt inzwischen fast 7 Wochen bei uns und ist das Beste, was uns passieren konnte! Inzwischen hat sie einen Freund aus dem Tierheim, der seit drei Tagen auch Mitglied unserer Familie ist. Nala hat Quax von Anfang an in ihr Herz geschlossen. Die beiden spielen und toben bis zum Umfallen und schlafen danach Seite an Seite ein. Sie trinken sogar gleichzeitig aus einem Napf. Nala entwickelt sich prächtig. Man kann sie problemlos von der Leine lassen, denn sie hört aufs Wort. Ganz schnell hat sie die Grundkommandos gelernt. Sie ist ein sehr aufgeschlossenes und intelligentes Wesen. Wir sind so froh, dass sie da ist und dass Sie sie für uns ausgesucht haben. Im Anhang befinden sich einige Fotos, die Sie vielleicht nach Murcia weiterleiten können. Wahrscheinlich werde ich wegen des Datenumfanges noch eine weitere Mail benötigen. Wir wünschen Ihnen nun ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr. Dann melden wir uns bestimmt wieder. Liebe Grüße

Hier ein paar Bilder von unseren zwei Westies, wo wir das Glück hatten Adoptanten zu finden, die beiden ein Zuhause gegen haben, so daß sie nicht getrennt werden mußten. Was für ein Glück für diese beiden

Der einstige Notfall Cali mit Freundin

Paul ist umgezogen und die Pflegestelle ist begeistert:
seit Dienstag darf ich am Leben von Paul in seiner neuen Familie teil haben.
Hach der Bub hat einen 6er im Lotto !!!!!!!!!!
Er liebt die beiden Katzen ohne ende,bringt ihnen sogar das Spielzeug,wenn einer der Familie das Haus verläßt,wird gefiepst,
er steigt allein ins Auto,was hier nicht der Fall war,den ersten Tag hatte er angst ins Haus,jetzt ohne probleme,er geht bei Fuß,
er macht sitz und bleibt sitzen,so das man etwa drei schritte weg gehen kann,ohne das er hinter läuft......... Abends gibt es einen Kontroll Gang ob alle da sind und dann ist Ruhe
Ein Dieb wird er aber bleiben,Leberwurst vom Küchentisch und eine Bio Möhre von der Küchenanrichte das ist Paul......... hätte uns gewundert,wenn die ganze sache nicht einen kleinen Haken hätte,es wäre sonst nicht Paul .......
ist überglücklich so einen tollen Hund bekommen zu haben.
Na da sagen wir doch gerne
Frohe Weihnachten

Hallo Frau Hofmann

Reina geht es sehr gut ,sie versteht sich auch super mit unseren  Tieren und im Reitstall gefällt es ihr auch gut .Jeden Samstag gehen wir nach Dahn zu meiner Tante sie hat auch Hunde da gehen wir auch mit ihnen in den Wald da machen wir auch bilder und schicken sie ihnen ....Reina war eine richtige Entscheidung sie ist soo lieb und wen ich von der Schule Heim komme freut sie sich so sehr als wen ich mehrer Stunden weg wäre .

Sacramento, die ein Weibchen ist und jetzt Amanda heißen wird, ist nach fast 3 Jahren Tierheim
in ihrem neuen Zuhause angekommen!

Wunderschöne Hündin mit tollem Charakter! Unverständlich, daß sie nicht schon früher entdeckt wurde, wie bei so vielen anderen auch.

Grüße von Maya!

Hier ein paar Fotos von Botijo aus der Eifel.Der Kleine hat sich gut eingelebt. Mit der Katze klappt es auch gut.Er ist ein totaler Schmuser und das Sofa ist seine.

Hier schon die erste Kurznachricht von Valentin, er ist angekommen!!!

Hallo Frau Höher,

Valentin (nun Mailo) ist heute morgen bei uns angekommen. Er ist so toll! Total verschmust, anhänglich und sehr lieb.

Vielen, vielen Dank für Ihre Hilfe bei der Vermittlung.

Letztes Jahr wurde Kasko vermittelt

Auch er hat den sechser im Lotto bei seiner Familie

Winnie, ehemaliges Pflegekind von Frau Stich, vermittelt in 2011

Ilu aus Villena, galt als dominant mit anderen Hunden, toll aber mit Menschen, hat nach langer Zeit im Tierheim Ihre Familie gefunden!
 
Sie versteht sich sehr gut mit Ihrem neuen "Freund" Tyson, die Familie ist sehr glücklich mit ihr.
 
Hallo Frau Hofmann,
 
nun ist Timon schon ein halbes Jahr bei uns... die ersten 2-3 Monate waren wirklich manchmal zum Verzweifeln, da er Katzen und Hasen jagen wollte, aber nun ist er ein super lieber artiger und süßer Kerl. Läuft immer ohne Leine, neben dem Fahrrad, mit dem Pferd und auch mit den Mädels. Unsere Bonni und er sind richtige Freunde geworden und spielen und raufen für ihr Leben gerne 
So schöne Weihnachtswünsche von ehemals Wendy aus Cuenca
Das sind die schönsten Weihnachtswünsche, die wir bekommen können, wenn es unseren Hunden gut geht.
Weihnachtsgrüße aus Schifferstadt_141208
Adobe Acrobat Dokument 832.2 KB

Hallo Frau Stich,

 

unser Nino ( ganz links im Bild )  hatte vor ein paar Tagen einen Hirnschlag erlitten.

Er ist nun auf dem linken Auge blind und dem linken Ohr taub.

Er schläft trotz der neuen Medikamente zur Blutverdünnung sehr viel, hat aber keine Schmerzen,

geht noch ohne Probleme Gassi und scheint auch gut damit zu Recht zu kommen.

Wir hoffen, dass wir den kleinen Racker noch eine Zeitlang bei uns haben dürfen.

Er ist zwar schon 14 Jahre alt, aber immerhin ein ganz robustes und liebenswertes Kerlchen.

Fine fühlt sich übrigens Pudelwohl und versucht noch immer den Ton anzugeben.

 

Die allerliebsten Grüße

Ziemlich schnell und unerwartet konnten Soro und Bandera( Elsa ) noch ausreisen, nachdem innerhalb von 4 Tagen alles geklärt war und die Hunde in Murcia schon reisefertig waren.

Hier der erste Bericht der Adoptanten:

Die ersten zwei Nächte habe ich mit Elsa im Wohnzimmer verbracht. Sie hat auch bereits ein Paar Hausschuhe und meinen I-Pod auf dem Gewissen ;-)....soweit läuft es sehr gut eigentlich...lernen tut sie bereitwillig! Mein letzter Welpe ist schon ein paar Jahre her und so habe ich vergessen, dass es bei Nacht auch sehr anstrengend werden kann...also etwas Augenringe, für die es Concieler gibt!

Sie bereichert jetzt schon mein Leben und ich freue mich auf treue, liebevolle lange Jahre!!!

DANKE

Liebe Grüße von Shy und Jason

Hallo zusammen, 
 
ich war heute in Worms bei Max.
Ihm geht es sehr gut, sein Frauchen hat ihn gut im Griff, er ist sehr wild :)
Er liebt Kinder, Nachbarskinder dürfen auch mal auf ihm rumkrabbeln :)
Kastration hat er gut überstanden. Sein bester Hundekumpel ist eine Dogge, gegen die sieht der große Max klein aus.
 
Anbei ein paar Bilder!
Hallo zusammen, 
 
habe Grüße von Simon aus Burgos bekommen.
Ihm geht es sehr gut, sein bester Freund ist eine Katze :)
Er wird geliebt und alle sind glücklich!
 

Dimas hat mir anvertraut als er noch in Spanien lebte und sein Freund bereits schon in Deutschland eine neue Familie gefunden hatte das er sehr traurig war, denn er hat sich auch eine Familie gewünscht die mit ihm kuschelt. Eines Tages kam dann der Perro Express und hat bei ihm halt gemacht und der Liebe Klaus Dorn hat zu ihm gesagt : Komm Steig ein Kleiner in bringe dich dorthin wo alles nur noch besser werden kann. Also stieg ich ein und nach langer aber entspannter Fahrt kam Ich dann in Ludwigshafen an. Man war ich aufgeregt, denn wer von den ganzen Menschen ist denn nun mein Pflegepapa. Dann endlich nahm mich mein Pflegepapa auf den Arm und sagte wir fahren jetzt nach Hause. Mensch, haben die sich alle gefreut als ich zur Tür reinkam. Ich war überglücklich und wollte vom ersten Augenblick hier nie wieder weg. Also überlegte ich mir etwas, ich pinkel alles voll und dann bin ich ja nicht vermittelbar. Ok, es war volles Risiko aber es hat geklappt. Und dann war es soweit, ich schaute meiner Mama ganz ganz tief in die Augen, dann griff sie zum Höhrer und rief die Elke an und ich hörte wie Mama sagte: Wir sind Pflegestellenversager Dimas darf bleiben.

So Leute nun lebe ich hier glücklich in meinem Rudel mit Hunden und Katzen und meiner Traumfamilie.

Bis bald

Euer Dimas

Hallo Familie Stich,

ich möchte Ihnen nur mitteilen das Wir umziehen.

Denn meinen Eltern geht es nicht mehr so gut. Candy kennt sich ja dort schon gut aus, Wir waren schon oft dort.Da hat er auch einen schönen großen Garten und ein paar Meter weiter ist der Wald. Meine Eltern lieben Candy. Sie hatten selbst einen Hund, aber er lebt schon ein paar Jahre nicht mehr. Anbei schicke Ich Bilder von Candy.

Hallo annica, ich wollte mich nochmal melden.
Neera geht es super.Sie is putzmunter und unseren ersten gemeinsamen Urlaub haben wir auch schon hinter uns.am liebsten kuschelt sie mit uns.und geht lange strecken durch den Wald.im April kommt dann noch Nachwuchs bei uns.dann sind wir als Familie komplett.
Ein Leben ohne neera können wir uns nicht mehr vorstellen. Neera is ein sonnen schein.und das urinieren in der Wohnung macht sie nur noch bei stresssitatuinen.sonst haben wir sie gut im Griff :) sie hört sehr gut und das Leben mit ihr is schön.Anbei paar Fotos.

Guten Tag Frau Hoffmann!
 
Ich hoffe, Ihnen und Ihren Lieben geht es gut.
In Heidelberg geniessen wir die Zeit sehr und wollten einen lieben Grüß auch von Joaquín schicken.
 
Joe ist einen wunderbaren Wesen. Es ist unglaublich, dass er seit nur einem Monat nun mit uns lebt. Für uns alle ist es wirklich so, als wäre schon immer da gewesen. Er hat sich schnell und unproblematisch an die neue Umgebung gewohnt. Er liebt seine Ruhe aber auch die menschliche Nähe zuhause. Draussen ist er sehr lauffreudig, aktiv und neugierig und spielt sehr gerne mit anderen Hunden. Wir haben eine größe Wiese entdeckt, wo er ohne Gefahren frei laufen kann. Dorthin gehen wir 2 mal am Tag. Das scheint er wirklich sehr zu geniessen!
 
Fotos im Anhang ;-)
 
Ihnen danken wir für die Vermittlung und die Unterstützung Frau Hoffmann!

Nachrichten von Robert, rechts im Bild:

Hallo Frau Höher,


Robert geht es soweit gut und er ist lieber Hund.
Zu Hause und im Wald ist sehr lebendig und keck, nur bei Fremden, oder wenn viele Personen zusammentreffen, ist er recht ängstlich.
Auch in der Stadt ist er eher aufgeregt.
Darum verbringt er den Tag  auch etwas zurückgezogen unter unserem Schreibtisch und freundet sich nur langsam mit den anderen Menschen aus dem Büro an.
Wir haben ja eh schon viele Hunde im Büro, aber demnächst zieht noch ein Welpe ein und vielleicht lockt der den Robert aus der Reserve.
Also, wir hoffen, dass er da bald Fortschritte macht.
Aber wie gesagt, wenn wir zu Hause sind, oder eben draußen, ist er wie ausgewechselt. Da ist er souverän und neugierig. 
Rosa und Robert verstehen sich prima und Robert darf sich Rosa gegenüber alles herausnehmen, was sonst kein anderer Hund darf.

Trapo vom 22.11.

In ihre Endstellen kamen Princesa, Necsa und Sua zusammen und Sena

Ana, jetzt Lotta aus Murcia, scheint sich sehr wohl zu fühlen

Hallo Sibylle, ich bin's - 
Lorenzo.
Ich wollte dir mal ein
bisschen berichten: Ich habe mich gut in
Deutschland eingelebt, auch
wenn mir die Wärme in
Spanien etwas lieber war Meine neue Familie ist sehr
lieb zu mir, kümmert sich
um mich, bringt mir Sachen
bei und verwöhnt mich - ich kann mich also nicht beklagen Mein Frauchen und ihre Familie waren sehr erstaunt, was ich
schon alles mitgebracht habe: meine Liebe, Zutraulichkeit,
das ich stubenrein bin und so schnell lerne. Sie sagen ich
soll meiner Pflegefamilie in Spanien ganz doll loben, wie
sich toll sie mich in den ersten Monaten betreut haben und
mit wie viel liebe sie mich groß gezogen haben. Da ich noch
zu klein fürs Email schreiben bin, kannst du ihnen
vielleicht das Lob weiterleiten auch ganz liebe Grüße an
dich von mir und mein Frauchen + Familie. Im Anhang schicke
ich dir ein paar Bilder von mir und meinen ersten Wochen in
meiner neuen Familie Liebe Grüße, Dein Lorenzo

..allles klapt bestens und auch die zwei Katzen haben kein Problem und Yup findet sie ganz interessant, läßt sie aber in Ruhe.

 
dummerweise hat sich gestern sein Frauchen den Zehen gebrochen am Tischbein, jetzt ist sie 2 Wochen nonstop zu Hause...
 
er findet es wohl gut. Für Gassi sind auch noch die 2 Kids da. Sie lieben ihn schon sehr und sind ganz begeistert von ihm.

Luna, unsere Mini-Galga lebt nun in Norddeutschland und fühlt sich total wohl. Hier der Kurzbericht:

Hallo Sibylle,
 
endlich ein Lebenszeichen von uns. 
 
Da unser altersschwacher PC mit der Fotobearbeitung enorme Probleme hat, fügen wir jetzt erst einmal eine kleine Auswahl bei. Leider sind dies nicht unsere "Lieblingsfotos". Auch die Qualität lässt zu wünschen übrig. 
 
Wir haben Luna umgetauft, sie hört jetzt auf Santiana. Luna heißen in unserer Umgebung schon zu viele Spanierinnen.
 
Santiana ist einfach bezaubernd. Zu Hause sucht sie ständig unsere Nähe und draußen läuft sie schon lange ohne Leine, da sie sehr gut mit kommt. Ihr Jagdtrieb ist glücklicherweise nicht sehr ausgeprägt.
Sie hat viele tolle Eigenschaften: sie ist nicht futterneidisch, nicht ängstlich, fährt sehr gut Auto, sie lässt sich alles gefallen (z.B. Krallenschneiden) und wegnehmen.
Aber uns graut es schon vor dem Sommer, denn sie springt und schnappt nach allen Insekten. Neulich hat sie eine Libelle verspeist. 
 
Viele liebe Grüße 
Mavi im Glück
Mavi im Glück

Jack Sparrow, jetzt Piro endlich angekommen. Er lebt nun in Österreich und ist wie man sieht sehr glücklich

Sehr geehrte Frau Höher,

 

am 16.November ist es nun ein Jahr her, dass Greta (vormals Luna) durch die VermittlungIhrer Organisation aus dem Tierheim in Murcia zu uns gekommen ist. Zeit also mal einen Wohlfühlbericht abzugeben.

Greta ist inzwischen zu einer tollen, hübschen und selbstbewussten Hündin herangewachsen,die durch ihre Liebenswürdigkeit jeden um den Finger wickelt. Das trifft zu auf ihre zuhause lebenden zwei Hundefreunde und drei Katzen, sowie natürlich Frauchen und Herrchen und fast jeden Besuch den wir erhalten. Die Kleine ist ein wunderbarer Schatz und wir sind dankbar und glücklich darüber, dass Sie bei uns ist. Wir haben mal ein paar Fotos angefügt, damit Ihr Euch ein Bild von Greta machen könnt.

Liebe Grüße an das gesamte Team und weiterhin viel Erfolg bei Eurer tierischen Arbeit.     

Unsere hübsche Emma hat ein spanisches Frauchen gefunden, dass sich Hals über Kopf in die kleine Senorita verliebt hat. 

Danke liebe Pilar für dieses schöne Zuhause für unsere Emma

Die süsse Jeny von APADAC hat bei Tanja und Kater Tiger ein tolles Zuhause gefunden. Die Zusammenführung klappt super und Jeny fühlt sich rundum wohl.

Danke liebe Tanja, dass Du ihr so ein schönes Zuhause geschenkt hast

Unser hübscher Kater Misi aus Alcoy trägt nun den stolzen Namen Morgan und teilt sich ein liebevolles Zuhause mit Jack und Gin. Wir danken der lieben Marina, die ihm eine Chance und ein schönes neues Leben geschenkt hat. 

Als viertes APADAC Kätzchen lebt unser Jamie (früher Garfield) nun bei Angelika und Klaus. Die beiden sind vollauf begeistert von ihrem neuen Familienmitglied, welches sich bereits in der ersten Nacht ganz fest an sie gekuschelt hat :-)

Lana ursprünglich aus Quenca, hat richtig Spaß!
4de6c6477a22e32ff81e76db8d3a336a.mp4
MP3 Audio Datei 8.8 MB

Hallo Herr Buchmann,

Anbei finden Sie Bilder, die

Der Kleinen geht es prächtig und jedes Familienmitglied hat sie in das Herzgeschlossen und umgekehrt wohl auch.

Sie heißt allerdings nicht mehr Silvi, sondern Phoebe, Fibi ausgesprochen...

Wunsch meines Sohnes.

Freundliche Grüße,

ohne Worte 😍😍😍

Liebe Frau Höher,

seit nunmehr einer Woche ist Nala bei uns, und wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns mit dieser reizenden Hundedame zusammengebracht haben. Nala ist genau das Tier, nach dem wir gesucht haben. Sie ist total unproblematisch, sehr aktiv und aufgeschlossen. Sie weiß ganz genau, wer zu unserer Familie gehört und schmust mit uns für ihr Leben gerne. Wir haben in dieser Woche schon einiges zusammen erlebt und  Dinge ausprobiert, die für einen jungen Hund nicht unbedingt selbstverständlich sind, z.B. Aufzug fahren. Nala macht alles mit und wirkt überhaupt nicht gestresst dadurch. Wenn es Ihnen recht ist, melden wir uns von Zeit zu Zeit und geben Bescheid, wie sich Nala entwickelt hat. Ihnen noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße von

Collie ist heute das erste Mal frei gelaufen, nachdem ich sicherheitshalber eine Plakette mit meiner Handynummer besorgt habe. Er hat schon eine kleine Freundin im Reitstall gefunden, alle sind total begeistert von ihm, wir natürlich auch, er ist wirklich ein ganz toller Hund und wird jeden Tag etwas mutiger. Wir sind so froh, dass wir ihn bekommen konnten.

Guten Morgen!

Podi hat sich sehr gut eingelebt wir denken sie merkt doch das sie nicht mehr alleine gelassen wird da hat sie am Anfang schon arge Probleme gehabt aber da ist schon eine deutliche Verbesserung zu erkennen und das freut uns sehr.
Wir haben in der Zwischenzeit auch noch zwei junge Katzen bekommen einen Kater und eine Katze die sie sofort ins Herz geschlossen hat und förmlich adoptiert hat😉.
Beim spazieren gehen können wir podi mittlerweile auch problemlos ableinen sie liebt es durch die wiesen zu flitzen.

Anbei senden wir ein Paar Bilder von den letzten Wochen mit katzen😉😉😉 und beim spazieren gehen.

Hallo Sibylle, bis jetzt läuft alles super Lorenzo ist auf Entdeckungsreise und erkundet alles ganz genau er ist wirklich sehr aufgeweckt und neugierig.

Gestern Nacht war er sehr müde und hat bis halb 8 durchgeschlafen. Nachdem wir dann kurz Pipi gemacht haben, wollte der kleine noch eine Runde schlafen :D

Heute hatte Lorenzo schon Kontakt mit dem Nachbar-Jackrussel und hatte riesen Spaß bei dem schönen Wetter draußen zu laufen und spielen Wir werden die nächsten Tage erstmal langsam angehen und genießen

Liebe Grüße

Evita ( Barcelona ) und Jade

( Villena ). Die beiden alten Damen haben ihren Gnadenbrotplatz in Norddeutschland gefunden. Wir sind so glücklich, daß beide noch vor dem Winter raus gekommen sind. Wir danken der Familie von ganzem Herzen. Hier der erste Bericht:

Hallo Frau Höher,
 
die Hunde sind gut angekommen und von den Anderen freundlich aufgenommen worden. Evita bellt gerne und bleibt überhaupt nicht alleine. Jade ist sehr aufgeweckt und deutlich mutiger. Beide haben sehr viel Treppen steigen geübt und können das jetzt auch. Die Namen haben wir geändert. Evita heißt jetzt Lisa und Jade heißt jetzt Lotta. 
 
Anbei die ersten Bilder.
 
Viele Grüße
Hallo Frau Hoeher,
Anbei Fotos von Mavie. Sie fühlt sich pudelwohl und hat den Garten für sich entdeckt. Sie hält uns ganz schön auf Trab aber sie ist ein wahrer Schatz.

So das wahren erste Eindrücke. Nochmals vielen Dank für alles.
Guten Tag Frau Hofmann. 
Wollte nur mal kurz hallo sagen und Ihnen ein paar Bilder von der Lola schicken.  Lola geht es gut,  hat mittlerweile ein Geschwisterchen dazu bekommen.  Die beiden verstehen sich super. 
Ein paar Bilder im Anhang. 
Lg

Grüße von Anka ( Nora ) aus dem Urlaub. Sie ist jetzt angekommen und es geht ihr viel besser

Schaut mal wie schön Atilla aussieht! Er ist um Jahre jünger geworden!!! Ist ca. 9 Jahre,wirkt jetzt aber wie 5 Jahre.

Zur Erinnerung habe ich noch ein Bild vom Sommer diesen Jahres angehängt, als er sich im Tierheim Villena schon fast aufgeben wollte
und nicht mehr aus seiner Hütte kam. Außerdem war er auch von anderen Hunden gebissen worden, und bei Ankunft in Ludwigshafen noch

recht wackelig auf den Beinen. Jetzt hat er Muskulatur aufgebaut, ist wunderschön und glücklich.

Attila im Tierheim, wo er sich aufgegeben hatte.
Attila im Tierheim, wo er sich aufgegeben hatte.

Der super süße Miguel (Bruder von Abby aus Murcia) hat sich so toll in der Pflegefamilie eingelebt und ist mit Peaches aus Villena, die davor adoptiert wurde, ein perfektes Team, daß man sich nicht mehr trennen konnte und wollte.

Wir sind sehr glücklich über diese

Kombination und daß sie beide so ein herzliches Zuhause gefunden haben.

Hallo,

hier noch ein paar Bilder von Snoopy (Fluppy).
Wir sind so froh den kleinen Schatz bekommen zu haben.Es ist so schön zu sehen wie er Vertrauen zu uns gefasst hat und sich wohl fühlt.Er macht unsere Familie komplett.

Liebe Grüße

 Hallo Elke,

 

anbei mal Bilder von Amy.

( vorher Fleur )

 

Hallo Frau Hofmann,

Ich wollte ihnen bloss ein kurzes feedback geben. Brody geht es super. Er genießt die viele Aufmerksamkeit und ist schon fleißig um den see bei uns gerannt. Sein futter schmeckt ihm und auch seine Verdauung ist wieder normal.. er hört sogar schon auf die ersten kleinen Kommandos.  Am liebsten hat er glaub ich sein Bett!  :) Wir sind sehr glücklich ihn bei uns zuhaben.. anbei ein erstes Foto. . Weitere folgen, versprochen.
Vielen Dank nochmal.
Viele liebe grüße

wir  wollten nur mal "hallo" sagen.  Micro geht es richtig gut. Er freut sich immer riesig wenn wir nach Hause kommen und wälzt sich mittlerweile immer auf seinem Rücken hin und her und lässt sich dabei streicheln :) er ist so witzig und bereitet uns viel Freude. Wir lieben ihn einfach.  Zugenommen hat er auch 800 Gramm. Lt Tierärztin etwas zu viel, aber 200 Gramm bekommen wir auch wieder runter :) Schicke noch ein paar Bilder mit und hoffe du kannst sie öffnen und sehen.
Ganz liebe Grüße von

Silvi, kaum im Tierheim, war sie auch schon vermittelt, Glück gehabt kleine Maus

Abby hat es so schön getroffen

Hier kommen die ersehnten Bilder von unserem Tobi. Es geht ihm super gut und alle zusammen sind sehr glücklich