Notfälle

 

wir suchen dringend ein Zuhause

bitte die jeweiligen Unter-Rubriken in der Leiste links anklicken

Unterstützung für Persi
Persi und seine Freundin Xena wurden im Juli `23 von ihren Besitzern verlassen und einfach im Tierheim abgegeben. Die Umstellung, sich nach einem jahrelangen Leben in der Familie plötzlich in einem Tierheimzwinger wiederzufinden, war für beide Hunde nicht einfach. Umso schlimmer wurde es für Persi, als seine Freundin vermittelt wurde. Seitdem sitzt er traurig und alleine in seinem Zwinger. Der Gesundheitszustand des einst so stolzen, vitalen Rüden hat sich in den letzten Wochen zusehends verschlechtert. Das ungewohnte Leben im Freien, die Zugluft und der Tierheimstaub haben bei Persi eine Augenreizung und infolgedessen die Entwicklung eines Cherry Eyes verursacht. Dazu kommt, dass er durch Bewegungsmangel und wohl auch durch Frustfressen so einiges an Gewicht zugelegt hat – leider mehr als ihm gut tut. Zu allem Übel humpelt Persi seit ein paar Tagen, es scheint, er hat Probleme mit dem Knie. Das muss dringend abgeklärt werden.
Der Termin zum Röntgen steht schon, allerdings fehlt dem Tierheim das Geld dafür. Die Kosten für das Röntgenbild belaufen sich auf ca. 100 Euro, für die Augen-OP fallen ca. 200 Euro an. Je nach dem, was die Röntgenuntersuchung ergibt, kommen eventuell noch weitere OP-Kosten dazu, aber noch hoffen wir, dass es nichts Gravierendes ist. Wir möchten ihm so schnell wie möglich helfen, um zu verhindern, dass er sich weiter aufgibt und würden uns über Unterstützung bei Persis Behandlungskosten freuen.

Spendenkonto:
Hundeblicke e.V.
DE38 6709 0000 0086 6398 07
BIC GENODE61MA2

oder
Paypal:
info@hundeblicke-ev,de (bitte „an Freunde und Bekannte“, sonst fallen Gebühren an)
Zweck: Unterstützung für Persi

Gegen ein gebrochenes Herz helfen allerdings keine Medikamente und auch keine OP, da hilft nur Liebe. Persi braucht endlich ein Für-immer-Zuhause. Mit seinen gerade mal 6 Jahren ist er im besten Alter und hat noch viele schöne Jahre vor sich. Wäre schön, wenn 2024 das erste davon wäre! Wenn Sie Persi wieder die Wärme und Geborgenheit einer Familie schenken möchten, melden Sie sich bitte bei uns.

Foxi, 5 Jahre sucht noch immer nach einem Zuhause

Es sind genau diese Geschichten, die uns traurig, aber auch ratlos machen:

Vor Corona irrte der kleine Rüde Foxi durch die Strassen. Dank unserer Ana konnte er

aber auf einem Grundstück gesichert werden und das Glück schien noch grösser,

denn kurzerhand gab es auch eine Pflegestelle mit Bleibeoption für den ängstlichen Schatz.

Alles schien perfekt..Aber dann sollte Foxi schnellstmöglich weg!

Man würde ihm nicht gerecht werden, er würde viel kläffen, man hätte keine

Zeit, ihn zu beschäftigen und zu erziehen. Kurzerhand hatten wir eine Pflegestelle für ihn.

Leider erkrankte Pflegefrauchen schwer und Foxi musste erneut die Pflegestelle wechseln. Hier macht er weiterhin große Fortschritte.

Wir wollen jetzt, das Foxi nur noch ein einziges Mal wechselt: Und zwar in das Für-Immer-Haus, wo er geliebt wird. Foxi ist ein ganz lieber Hund, anfangs immer etwa ängstlich und unsicher, aber er taut recht schnell aus.

Bevorzugt wäre ein Zuhause mit bereits vorhandem Hund, der Foxi mehr Sicherheit gibt und mit dem er spielen kann. Die Adoptanten sollten Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben, bereit sein mit ihm zu arbeiten (insbesondere an der Leinenführung). Kinder sollten nicht zu klein sein und zu Katzen kann er definitiv nicht.

Kontakt: 0034 669 434413

 

DRINGENDER NOTFALL                                Charlotte und Buny

DRINGENDER NOTFALL   ‼️                

WER KANN HELFEN  ?  

 

WIR SUCHEN DRINGEND EINEN END- ODER PFLEGEPLATZ  ‼️‼️

 

2 ARME SEELCHEN VERLIEREN IN MANNHEIM IHR ZUHAUSE UND SOLLEN INS TIERHEIM   😱

 

Charlotte   ❤  +  BUNY   ❤ 

2 GESCHWISTERCHEN                 

ca. 3 Jahre

Unser spanisches Geschwisterpärchen  kam im Jahr 2020 nach Deutschland und bisher ging es ihnen sehr gut und  sie wurden auch geliebt.

Jetzt müssen sie leider weg, da es in der Familie einen Pflegefall gibt.

 

Es sind 2 ganz liebevolle menschenbezogene FELLNÄSCHEN  ❤❤ und wir möchten verhindern, dass diese wundervollen Kätzchen im Tierheim landen.

Wir suchen für CHARLOTTE und BUNY eine liebevolle 

verantwortungsvolle Familie, die den BEIDEN  ENGELN  ❤❤  ein Zuhause auf Lebenszeit schenkt.

Da die Zeit drängt, wäre uns zunächst auch mit einem zuverlässigen  Pflegeplatz geholfen.

Die BEIDEN sind Kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf Leukose und FIV getestet. 

 

UNSERE KÄTZCHEN WERDEN NUR IN WOHNUNGSHALTUNG BZW.  KATZENGESICHERTEN  FREIGANG VERMITTELT  ‼️

 

BUNY und CHARLOTTE werden nur zusammen vermittelt, da sie in grosser Liebe aneinander hängen.

Unsere Kätzchen werden nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag vermittelt. 

 

Kontakt:

Hundeblicke e.V. 

Christa Balluff     0174 3115395 

oder 

Nina Cain             nina.cain@gmx.net