Pelé - und die Hoffnung auf ein Zuhause!

Name: Pelé
Alter: 1 Jahr und 6 Monate
Geschlecht: männlich (kastriert)
Rasse:EKH
Aufenthalt: Tierheim
Besonderheiten: Fiv-positiv

 

Pelé lebte in einer Katzenkolonie und eine tierliebe Frau informierte die spanischen Voluntärinnen, dass es Pelé schlecht ging und er nicht mehr fraß. Die Voluntärinnen des Tierheimes suchten und fanden ihn und brachten ihn zum Tierarzt. Leider wurde er dort auf Fiv-positiv getestet. Die Voluntärinnen gaben sich große Mühe bei der Pflege von Pelé und so hat er sich im Tierheim schnell erholt und sich zu einem propperen Kater entwickelt, der heute stolze 5 Kilo wiegt.
Pelé ist ein wunderbarer Kater, der sehr anhänglich ist und sich nach Liebkosungen sehnt. Er könnte gut als "Einzelprinz" in einer Familie leben, bei der er nicht zu lange alleine sein muß. Ebenso könnte er auch mit einem weiteren Kätzchen zusammenleben, welches ebenfalls FIV-postiv getestet wurde.
Wenn Sie dem hübschen Pelé ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich doch bitte bei mir!

 

Kontakt:
Hundeblicke e.V.
Nina Cain
email: ninacain@gmx.de