Gala-ein Glückskätzchen trotz FIV?


























Name: Gala
Alter: 2 Jahre und 3 Monate (September 2014)
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Rasse: EKH
Aufenthalt: Tierheim
Besonderheiten: FIV-positiv

Die hübsche Gala ist eine Glückskatze und stammt aus einer Katzenkolonie, in welcher die Katzen regelmäßig vergiftet werden.
Seit Gala im Tierheim lebt, hat sie sich zu einer geselligen und liebevollen Katze entwickelt.
Das Zusammenleben mit den anderen Katzen funktioniert ausgezeichnet, sie sucht die Nähe zum Menschen und freut sich über jede Aufmerksamkeit, die Menschen ihr schenken.
Gala ist positiv auf FIV getestet, auch wenn sie äußerlich keinerlei Anzeichen dieser Erkrankung zeigt.
Bei dieser Erkrankung ist es wichtig zu beachten, dass Gala nur mit Katzen zusammenleben darf, die ebenfalls FIV-positiv getestet sind. Sie sollte in einem ruhigen Zuhause leben in welchem sie viel Liebe und Ruhe geniessen darf.
Gala hat es nicht verdient, aufgrund eines Testergebnisses ihr ganzes Leben im Tierheim zu verbringen.
Wo sind die Menschen, die der Süßen eine Chance auf ein glückliches Leben in Liebe und Geborgenheit geben?
Wenn Sie Gala diese Chance bieten möchten, dann zögern Sie nicht länger und melden Sie sich bitte bei mir.
Gala und ich warten auf Ihre Nachricht!

Gala wird nicht in Freigang vermittelt.
Ein gesicherter Balkon, oder sonniger Fensterplatz wären völlig ausreichend.
Es wäre schön, wenn in Galas zukünftigen Zuhause ein schon ebenfalls FIV-positives Kätzchen auf sie warten würde.
Gala würde aber auch gerne, passende spanische Gesellschaft mitbringen.

 

Kontakt
Hundeblicke e.V.
Nina Cain
email: nina.cain@gmx.de