Rosita - der Verlust schmerzt sie sehr

Name: Rosita
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Alter: 2,5Jahre (im Oktober 2016)
Wohnungskatze

Die hübsche Rosita wurde mit ihren 6 Kitten im Tierheim abgegeben. Leider waren ihre Kitten zu klein und zu schwach, so dass sie kurz darauf starben. Rosita kümmerte sich sehr liebevoll um die Kleinen, doch es gab keine Chance für sie. Rosita war sehr traurig und kann den Verlust ihrer Babys nur schwer verschmerzen. Langsam fasst sie aber mehr und mehr Vertrauen in die Pflegerinnen des Tierheimes und kommt über die Situation hinweg.
Rosita ist eine freundliche und ruhige Katze, die es mag, gekrault zu werden. Sie versteht sich gut mit den anderen Katzen, geht aber lieber ihren eigenen Weg. Die vielen Katzen im Tierheim machen sie nervös.
Rosita ist ein gesundes Kätzchen und könnte sich zeitnah auf den Weg in ihr neues Zuhause machen, zu den Menschen, die ihr das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln!
Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie unserer Rosita einen Platz in ihrem Herzen schenken möchten!

Kontakt:
Hundeblicke e.V.
Nina Cain
email: nina.cain@gmx.de