Sugar

 

+ in Spanien/Adoptamics

+ Podenco

+ Rüde

+ geb. ca. 17.01.2015

+ Schulterhöhe: ca 60cm

+ verträglich

 

 

 

+++Update+++

Sugar hat sich von der OP komplett erholt, sein Bein ist super verheilt, er hat keinerlei Probleme und springt und rennt, als wäre nichts gewesen. Sugar lebt nun schon sehr lange bei seiner Pflegemama in Spanien, die ihn auch während seiner OP und der anschließend Heilungsphase liebevoll und aufopfernd betreut hat. Sie beschreibt Sugar als absoluten "10-Punkte-Hund": liebevoll, verträglich, sanft, ausgeglichen... Er ist ein großer Schatz mit einem großen Herzen. Auch mit kleinen Hunden kommt Sugar bestens klar. Seine Pflegemama betreibt eine kleine Hundepension. Er hat keine Probleme mit anderen Hunden, egal ob sie zur Familie der Pflegemama gehören, oder ob es wechselnde Gasthunde sind: Sugar ist stets freundlich und aufgeschlossen. +++Sugar´s Geschichte+++ Unsere Iwona bekam einen Hilferuf auf Facebook mit - ein junges Mädchen war mit ihren Hunden Gassi und fand einen verletzten Podencorüden zitternd im Graben. Die Polizei wollte ihn in die Perrera bringen, doch da er nicht gechipt war, konnte Iwona ihn mitnehmen und brachte ihn sofort in unsere Tierklinik Menescal in Novelda. Er hat einen alten Bruch im Vorderbein und eine starke Entzündung. Er wird behandelt, bekommt Medikamente und wird die ersten Tage in der Klinik bleiben. Er ist noch etwas schüchtern, traut der Sache noch nicht so ganz. Doch Sugar zeigt sich gleichzeitig sehr dankbar und liebevoll. Drücken wir die Daumen, dass der hübsche Kerl bald wieder auf den Beinen ist und sich ein schönes Zuhause suchen kann :) 23.09.2016 https://www.facebook.com/1521578984801517/videos/1607312356228179/ VIDEOS 24.07.2017 Zuhause gesucht https\://youtu.be/oNYjHDm2GnE 13.08.2017 https\://youtu.be/63xMaJt-fM0 26.11.2017 https://youtu.be/WW2rRDCyo9I 10.02.2018 https://youtu.be/DrvNUP_zOik Sugar hat sich mittlerweile super von seiner schweren OP erholt. Sein Bein ist Dank der liebevollen Betreuung durch seine Pflegemama wunderbar verheilt. Er ist ein glücklicher Hund geworden, nicht mehr so ängstlich und war der liebste und beste Patient, sagt sein Pflegefrauchen. Sugar ist nun bereit, in seine neue Familie zu ziehen - wer schenkt dem hübschen Podenco-Rüden sein Herz und einen Platz auf der Couch? Sugar wird kastriert, gechipt, geimpft, auf MMK getestet sowie entwurmt mit EU-Heimtierausweis vermittelt. Bei Interesse schreibt uns :) Team Adoptamics