Apolo

 

+ in Spanien/aus dem Tierheim Elda übernommen

+ Samojede

+ ca 4 Jahre

+ Rüde

 

 

 

+++Update+++

Apolo hat eine tolle Pflegefamilie gefunden, er durfte am 14.08. zusammen mit Galga Candy und Omi Tina das große Tierheim von Elda zu verlassen. Zuerst ging es zum Hundefriseur, der Unmengen an alter verfilzter Unterwolle ausgebürstet hat. Danach noch ein Bad und dann ging es ab zum Tierarzt, erster Check-up, Blutentnahme, Entwurmung usw... Apolo ist ein so unglaublich freundlicher Kerl, so charmant und liebevoll. Er kennt das Kommando "Sitz" und gibt Pfote. Schaut euch einfach die Videos vom 14.08. an, das sagt uns mehr als alle Worte ;-) +++Apolo´s Geschichte+++ Apolo ist ein hübscher und freundlicher Samojede - naja, etwas Fellpflege muss sein, damit er wieder so richtig hübsch aussieht. Er ist ein sozialer und gut verträglicher Rüde, Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und freundlich. Er streckt seine Pfoten durch die Gitter und möchte gekrault werden.  Apolo ist aktuell noch im Tierheim Elda, wir müssen warten, ob wir Platz in unserem Tierheim bekommen oder Pflegestellen finden, um weitere Hunde aus Elda aufnehmen zu können. Wer helfen möchte, kann eine Pensions-Patenschaft übernehmen. Alle unsere Hunde werden gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt/entfloht mit EU-Heimtierausweis vermittelt, und idR mit entsprechendem Alter kastriert. Apolo wird über die Samojeden-Nothilfe eV vermittelt. Wir bedanken uns von Herzen (mal wieder) für die tolle Unterstützung und Zusammenarbeit. Bei Interesse schreibt uns :) Team Adoptamics