Timba

 

+ in Spanien/Adoptamics

+ Mischling

+ Hündin

+ geboren ca 10/2019

+ wird mittelgroß (Eltern nicht bekannt)

 

 

 

 

 

+++Timba´s Geschichte, 28.01.2020+++

Timba wurde in einem WILDSCHWEIN-GEHEGE gefunden. Vermutlich wurde sie dort über den Zaun geworfen, von selbst ist sie da unmöglich rein gekommen. Timba versteckte sich zitternd unter einer Palme in einem dichten Gebüsch, bis irgendjemandem das kleine Häufchen per Zufall auffiel und dort herausholte. Wäre sie aus dem Gebüsch heraus gekrochen, hätte sie sicher keine Chance gehabt. So, das zu Timbas Geschichte und Namensgebung 😉 Nun sucht die entzückende kleine Madame aber auch noch ein erstklassiges Zuhause. Timba kennt nix, kann nix, weiß nix - Timba will alles noch lernen, wissen, testen, probieren, erkunden, entdecken, erschnüffeln, anknabbern, draufpullern... Na gut, ein bisschen was sie kann sie doch schon, nämlich: "Sitz", das hat sie bei ihrer Pflegefamilie ratz fatz gelernt. Spricht doch für ein cleveres kleines Hundemädchen, oder? Alle unsere Hunde werden gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt/entfloht mit EU-Heimtierausweis vermittelt, und mit entsprechendem Alter kastriert. Bei Interesse schreibt uns :) 

 

Kontakt:

Kathrin Kuhn 

kuhnkathrin917@gmail.com

016096023078