Ossy wurde im April mit 7 weiteren Hunden von der Polizei beschlagnahmt. Die Umstände waren nicht artgerecht, so dass die Behörden die Tiere ins Tierheim brachten.

Ossy ist mit seinen 8 Jahren ein rüstiger Senior. Er ist mit allen Hunden verträglich, lebte mit Hündinnen und Rüden zusammen, verschiedenster Rassen. Seine Freundin (Verehrerin) ist eine schlanke junge Galga. Er ist ruhig, sehr sozial, will von Keinem was, genießt aber souverän seine Würde als -König-. Er mag es sehr gestreichelt zu werden und geht auch gut an der Leine. Der Dogscanner meldete uns folgende Rassen: Chow-Chow, Eurasier, Samojede und Schweizer Schäferhund. Etwas könnte auch ein Golden-Retriever reingemischt haben. Er wurde negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Gechipt, entwurmt, geimpft und kastriert könnte bzw. sollte er baldmöglichst aus dem heißen Süden raus. Für weitere Infos und Videos bitte per Whatsapp melden: 0176 83989901