Chipi wurde vor einigen Wochen als Fundhund im Tierheim Torredembarra abgegeben. Er ist ein Goldschatz, sehr lieb und freundlich, nicht nervös, läuft schön und recht ruhig an der Leine, ist mit allen anderen Hunden und auch Katzen kompatibel und kann von Wesen und Aussehen am besten als eine Mischung aus Labrador und Bernhardiner, evtl auch Hovawart beschrieben werden. Er hat eine imposante Erscheinung mit 72 cm, aber durch seine Freundliche Ausstrahlung und leichte Führbarkeit ist er dennoch gut zu handeln. Wir denken, dass er durch seine Mischung keine besonders ausgeprägte Wach- oder Herdenschutz-Ambitionen hat. Er versteht sich eher als Familien-Begleithund. Genügend Platz sollte vorhanden sein, sowohl im Herz, als auch mit Garten. Bei Interesse bitte schnell melden, dass er gesund (keine Mittelmeerkrankheiten), gechipt, entwurmt und geimpft und mit EU-Ausweis noch vor Weihnachten nach Deutschland reisen kann. Whatsapp: 0176 83989901