Montana

Hündin

Mischling

geb.: ca. Mai 2018 

Größe: ca. 48 cm

ab dem 21.12.2019 auf Pflege in 58256 Ennepetal

Montana wurde mit ihren Babys Cloe, Cleopatra und Crispin in einer Höhle gefunden. Sie ist eine liebe Hündin, die sich mit allen anderen Hunden verträgt. Nun warten alle darauf, dass sie von lieben Menschen adoptiert werden. Alle Welpen sind vermittelt, nur Montana wartet noch, warum?? Sie ist eine so tolle Hündin

1. Bericht der Pflegestelle:

So nun ist die kleine Montana angekommen. Etwas schüchtern und vorsichtig, aber das wird von Stunde zu Stunde besser. Sie verträgt sich mit den anderen Hunden, ist auch da eher unterwürfig. Katzen sind auch kein Problem, sogar mit den Hühnern kommt sie zurecht. Sie ist neugierig auch bei den Pferden. Wäre sicherlich auch ein guter Reitbegleithund. Die Nacht war ruhig und ihre Geschäfte wurden draussen verrichtet. Spazieren gehen findet sie toll und aufregend und so langsam fängt sie an, mit den anderen Hunden spielen zu wollen. Sie ist anhänglich und hört schon recht gut auf ihren Namen. Sie muss noch viel lernen, da sie vorher bestimmt noch nie in einem Haus gelebt hat, aber im Haus ist sie ruhig. Sie orientiert sich an den vorhanden Hunden. Ein vorhandener Hund wäre schön, aber keine Bedingung.

Sie hat ein wunderschönes glänzendes weiches Fell und kommt schon an für Schmuseeinheiten.

 

Montana in Deutschland 1. Tag