Blis Hündin reserviert

Mastin

geb.: ca. Mai 2020

wird groß werden

Die arme Blis wurde zusammen mit anderen geschwistern im Feld gefunden. Ein Geschwisterchen war schon tod. Blis konnte eingefangen werden und darf jetzt im Tierheim erst einmal zur Ruhe und zu Kräften kommen. Sie ist noch sehr ängstlich, wer weis, was sie in ihrem kurzen Leben schon mitmachen musste und sie hat gesehen, wie ein Geschwisterchen gestorben ist. Sie braucht liebe Menschen, die ihr Zeit zum ankommen geben und sie diese erste Zeit vergessen lassen. Die anderen werden versorgt und auch eingefangen werden.