Name: Leire
Alter: 10-11 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

 

Leire ist eine ca. 10-11 Jahre alte Hündin, die am 28.07.2019 ins Tierheim kam. Natürlich ohne Chip und so konnten die Besitzer nicht kontaktiert werden. Auch kam niemand und sucht nach ihr....Sie kam mit einer Gebärmuttervereiterung (Pyometra), weswegen sie dringend kastriert werden musste.

 

Die kleine Maus braucht dringend ein zu Hause. Sie ist im Tierheim sehr gestresst. Sie muss dort im Zwinger mit lauter Welpen leben, da es momentan keine anderen Hunde in ihrer Größe dort gibt. Es gibt jedoch auch keinen Ort, wo sie alleine sein kann, da das Tierheim so voll ist....

 

Sie ist gut zu Menschen, und obwohl sie Hunde mag, knurrt sie sie manchmal an. Wir denken, dass es an der Situation liegt, sich plötzlich in ihrem Alter im Tierheim zu befinden, umzingelt von lauter Welpen...und das es bei einer liebevollen Familie (evlt. mit erwachsenen, ruhigen Hunden), wo sie sich auch mal zurück ziehen kann, bestimmt anders wäre...

 

Update vom 01.09.2019
Die kleine Leire hatte Glück im Unglück und durfte eine spanische Pflegestelle beziehen. Mit den hier lebenden 8 Hunden, 4 Katzen und Kindern verträgt sie sich ohne Probleme. Auch stellte sich hier heraus, dass sie eine kleine Wasserratte ist (siehe Video). Da ihre Zähnchen entsprechend dem Alter nicht mehr die besten sind, bekommt sie in Kürze eine Zahnsarnierung.

Leire beim Schwimmen
VID-20190901-WA0019.mp4
MP3 Audio Datei 4.3 MB