Name: Keyto

Geschlecht: männlich kastriert

Rasse: Mischling

Alter: 1 Jahr

Gewicht: 7 kg

Größe: 40 cm

 

Keyto ist etwas schüchtern, aber sehr zart, süß und liebevoll. Zu dem ist er sehr sensibel und gut verträglich mit anderen Hunden. Die Bilder sind entstanden als er ins Tierheim kam. Die Verletzung am Beinchen ist keine Krankheit, sondern ein Zeichen seiner schlechten Vergangenheit. Es musste genäht werden und nun hat er dort Narben. Es ist jedoch nur, wenn überhaupt, ein optischer Makel und beeinträchtigt ihn nicht.

 

Leider wurde der kleine Pechvogel nun auch noch Leishmaniose positiv getestet. Er ist aber nicht klinisch erkrankt und kann somit, durch die Gabe von Allopurinol (Kostenpunkt 3,00€ im Monat), weiterhin ein gesundes Leben mit der vermutlich gleichen Lebensdauer, wie jeder andere Hund führen. Wir hoffen das dies nicht der k.o.-Schlag für ihn ist, ein zu Hause zu finden, dass er so verdient hat. Gerade für ihn ist es noch wichtiger ein zu Hause zu finden und so dem Tierheimstress zu entkommen, denn dieser stresst auch das Immunsystem.