Dingo Rüde kastriert

Schäferhundmischling

geb.: ca. 2014

Größe: 60 cm

Dingo lebt schon seid 2 Jahren im Tierheim und wurde abgegeben, da er angeblich gebissen hätte. Im Tierheim zeigt er sich nur lieb, sanft und eher etwas schüchtern und sensibel. Er ist freundlich und lieb mit allen anderen Hunden und verspielt. Er hat jetzt mehrere Begleiter im Käfig verloren, die alle vermittelt wurden, nur er wartet immer noch. Er scheint unsichtbar zu sein. Jetzt verliert er wieder seinen Freund, weil der vermittelt wurde und ist sehr traurig. Wer gibt endlich ihm auch ein Zuhause, er hätte es so verdient. Katzen wurden noch nicht getestet, kann aber gemacht werden.