Name: Astrid
Alter: 1 Jahr
Geschlecht: weiblich
Rasse: Boxer

 

Astrid ist erst ein Jahr und hat schon so viel an menschlichem Missbrauch erlebt, wie es kaum vorstellbar ist. Sie wurde zusammen mit Dobermann Pippi der Familie von der Polizei weggenommen, weil sie ohne Futter oder Wasser angekettet waren und ohne tierärztliche Behandlung für, die an Leishmaniose erkrankte, Astrid. Obwohl sie viel gelitten haben, lieben sie es Küsschen zu geben und zu schmusen, sind zärtlich und suchen begierig menschliche Gesellschaft.

 

Pippi und Astrid haben ein riesiges Herz, das immer noch lieben kann. Beide sind sehr stark und haben eine liebevolle Familie verdient !! ❤