Odin

 

Geb. 9/2011

 

ca. 53cm

 

Pointer Mix

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo ihr Menschen da draußen, 

 

ich habe den Namen Odin, ein Name des mythologischen Gottes der Magie, Poesie, Prophetie, des Sieges und der Jagd. Aber ich bin nicht so wichtig, ich bin nur ein verlassener Hund. 

Mein Hundepartner Celta und ich waren in den Wäldern verloren, allein, 

ohne Nahrung und wir haben uns die Beine wund gelaufen bei der Suche nach etwas zu essen.

Wir kamen zu einem Haus und näherten uns vorsichtig. Dort wurden wir endlich mit Nahrung und Wasser für mehrere Tage versorgt, aber niemand suchte uns. Bei den Leuten konnten wir auch nicht bleiben, sie brachten uns hier ins Tierheim. Das ist nun schon bald zwei Jahre her. Am Anfang war ich sehr erschrocken und sehr dünn, aber ich habe wieder zugenommen. 

 

Es wäre ein Traum, wenn mein Freund und ich zusammen ein schönes Zuhause finden würden, da wir doch so viel zusammen durchgemacht haben. Aber daran will ich kaum hoffen. Auch alleine würde ich mich sehr über eine Familie freuen, die mir endlich zeigt, wie schön das Leben sein kann. Ich warte auf Euch!

 

Euer Odin