Robin

reserviert

 

 

weiblich

 

Dackel-Mischling

 

Geb. ca. 25.11.2017

 

5,5 kg; 30 cm.

 

 Im Tierheim seit Nov. 2019

 

 

Robin, so wird sie genannt, wurde angefahren. Man fand sie am Staßenrand.

 

Sie blutete und hinkte.

 

Der Tierarzt stellte ein gebrochens Hinterbein fest und behandelte sie dementsprechend.

 

Nach einigen Tagen in seiner Praxis kam sie ins Tierheim.

 

Der Tierarzt meint dass sie wieder ganz gesund werden wird und wie vor dem Unfall laufen und tollen kann.

 

Robin ist sehr lieb und umgänglich. Liebt die Menschen; besonders Kinder.

 

Mit den anderen Hunden, zu denen sie im Moment nur kurzzeitig darf, hat sie keine Probleme.

 

Auch psychisch hat der Unfall bei ihr keinen Schaden hinterlassen.

 

Kontakt:

 

buchmann@hundeblicke-ev.de