Bebe


männlich (kastriert)
Malinois-Podenco-Mischling
Geb. 11.7.2018

 

Freut sich über Besuch auf seiner Pflegestelle in 76870 Kandel.

 

Bebe ist ein super intelligenter, lieber Hund. Evtl. hat noch etwas Podenco bei ihm mitgewirkt, was ihn noch sanftmütiger macht. Er hat jedoch keinen starken Jagdtrieb. Gelehrig, klug, sportlich und ein treuer Begleiter mit dem Zusatzplus, dass er durch den Podenco-Einfluss etwas -weicher- ist.

 

Bebe spielt sehr gerne mit den anderen Hunden, ist zärtlich und sehr gelehrig. Mit Katzen hat er keine Probleme. Er liebt es mit Menschen zusammen zu sein und freut sich auf jeden Besuch. Besonders Kinder hat er in sein Herz geschlossen. Da er vom Wesen her sehr aktiv ist  wäre eine Familie, bei der er gefordert und gefördert wird, ideal.

 

Bericht der Pflegestelle:
Er liebt es fernzusehen. Heute sah er so verdunst auf den Fernseher, obwohl er aus war. Dann habe ich ihn angeschaltet und er war total fasziniert. Er ist sehr lieb, bemüht dem Menschen zu gefallen und im Kopf noch ein Baby. Auch das Treppen laufen klappt schon. An der Leine läuft er noch im gefühlten zickzack, aber zieht nicht stark. Auch bleibt er bei Autos, Motorrädern, Fahrrädern oder anderen Fahrzeugen entspannt. Er geht sehr gerne am Feld spazieren und bevorzugt Nassfutter. Selbst sein Trockenfutter weicht er im Wassernapf ein um zu zeigen, dass er doch lieber Nassfutter hätte :-D

 

Vorgeschichte:
Bebe wurde am 19.7.2018 von Passanten in einem Container aufgefunden und sofort ins Tierheim gebracht Sein Alter wurde auf ca. 8 Tage geschätzt. Liebevoll aufgezogen mit der Milchflasche, später mit Welpenfutter, hat er sich prächtig entwickelt.

 

Video (28.10.2019)
VID-20191028-WA0000.mp4
MP3 Audio Datei 11.2 MB