Paladin Rüde kastriert

Malinois-Mix

geb.: 5/13

Größe: ca. 65 cm

Paladin befindet sich zur Zeit in 

53819 Neunkirchen Seelscheid

Sein rechtes Auge ist blind.

Paladin kann leider nicht in seiner Familie bleiben. Deshalb ist er jetzt auf einer Pflegestelle. Hier der Bericht seine Pflegestelle nach einem Tag:

Für Paladin ( Ace ) war es ein ereignisreicher  Tag . 
Ace ist ein grosser Imposanter selbstbewusste Rüde . Der aufjedenfall Obtisch auffällt . 
Er ist durch sein Auge durchaus eingeschränkt aber das lässt der Rüde keinen Merken. 
Er geht selbstbewusst durch seine Umwelt die man ihm allerdings noch zeigen muss da er ein sehr neugieriger Rüde ist und alles neue in sich aufsaugt. 
Es gibt ein paar Dinge wo er etwas unsicher reagiert aber dieses fällt einem selber nur auf Wenn man ihn genau beobachtet . 
Ansonsten hat er keinerlei Aggression gegenüber fremden Menschen gezeigt oder Kinder . 
Futter sichert er nach wie vor was aber für einen auslandshund Meiner Meinung normal ist .
Fahrradfahrer Jogger etc . Auch dort zeigte er keinerlei Reaktionen . 
Das Spielen mit Spielzeug hat er für sich noch nicht so entdeckt . 
Für ein Leckerchen macht der Rüde alles er kann Pfötchen geben und lernt gerade Männchen und das macht er mit Feuereifer . Ace will und muss beschäftigt werden . Nur spazieren gehen reicht ihm nicht aus er brauch Kopfarbeit . 
Ace ist ein verschmuster Kerl der sich schnell an seine Bezugspersonen bindet. Das Verhalten gegenüber anderen Hunden sollte trainiert werden dort verfällt er gerne ins Määä matscho   Gehabe und versucht einen auf dicke Hose Zu machen. 
Allerdings gebe ich keine Garantie darauf das er nicht in das alte Verhalten das er voher gezeigt hat zurück fällt . 
Diese Dinge haben wir heute gemacht und gelernt 
✔Hundebox 
✔kleine Kinder 
✔Bahn fahren 
✔ Menschen Massen 
✔andere Hunde 
❌ Rolltreppe 
✔Fahrradfahr und andere Beförderungsmittel

 

Das einzige was ihn beeindruckt hat war die Rolltreppe .
Paladin ist ein toller Hund, der jedoch Beschäftigung und Konsequenz benötigt. Paladin ist noch nicht lange in Deutschland, d.h. es muss noch einiges geübt und gezeigt werden, da er von Spanien her nichts kannte. Er ist nicht der perfekte Hund, aber das kann er bei Ihnen werden.
Kontakt:
Sibylle Höher
0170/1107489

 

hoeher@hundeblicke-ev.de