Kira

Mischlingshündin, kastriert

*03.11.2017

Schulterhöhe: 46 cm

Gewicht: 15 kg

 

Kira: Fünf lange Jahre im Tierheim sind genug!

 

Kira ist eine der bedauernswerten Langzeitinsassen eines Tierheims. Sie wird immer übersehen und hat es mittlerweile aufgegeben darauf zu hoffen, dass auch sie mal dran ist und ein Leben in der Obhut eines Menschen führen darf.

 

Kira ist eine in sich ruhende und auch sonst generell ruhige Hündin, die nicht viel erwartet und sich eher zurücknimmt als sich aufdrängt, dennoch ist Kira verschmust und genießt es, wenn man sie streichelt.

 

Das Laufen an der Leine geht schon recht gut.

 

Die wuschelige Hündin ist intelligent und lernt schnell. Sie ist kein Kläffer und ist frei von jeglicher Aggression. Kira ist eine treue und freundliche Hündin. Sie kennt nicht viel und daher zeigt sie auch Unsicherheiten in ungewohnten Situationen. Sie schaut sich gerne alles immer genau an.

 

Kira ist eher schüchtern und zurückhaltend. Menschen gegenüber ist sie daher anfangs etwas unsicher.

 

Mit anderen Hunden ist sie sehr gut verträglich und mag es mit ihnen zu spielen.

 

Kira hatte eine Wunde am Bein. Wir wissen nicht, wie es passiert ist. Vermutlich wurde sie bei Nacht von einem Hund gebissen. Die Wunde ist gut verheilt. Zu ihrer eigenen Sicherheit haben wir sie umgesetzt.

 

Für Kira wünschen wir uns Menschen, die sich mit Empathie und Fingerspitzenvermögen auf einen Hund wie Kira einfühlen können und sie sicher in ein Leben außerhalb des Tierheims eingewöhnen können. Kira wird es dem Menschen, für den sie geboren wurde, ein Leben lang danken!

 

Kira ist ein Fundtier.

 

 

Kontakt über:

Anja Griesand

Anja@Griesand.de

 

06472-911444