Pate: Micheal Utting

 

Name: Oso

Rasse: Schäferhund-Mischling

Geb.: Juni 2003

 

Oso oder Bärchen.
Ich bin ein dicker Bär geworden: naja kein Wunder! Man hat mich einfach in unserem dunklen alten Haus eingesperrt. Meine Familie, wenn das überhaupt eine war, hat mich dort zurück gelassen und ist abgehauen. Die Nachbarn haben mich dann durch das Fenster mit Brot gefüttert und das Wasser was ich trinken musste war schon ganz grün. Das füttern war ja schon ganz lieb von den Nachbarn, sonst wäre ich vielleicht das Gegenteil. Warum fragt ihr hat man mich dort gelassen? Keine Ahnung! Klar ich bin groß, aber lieb.

Jetzt wo ich endlich aus dem Haus raus bin, will ich ganz viel Spazieren gehen, Pflanzen beschnuppern und andere Hunde treffen! Ich freue mich so, endlich wieder die Sonne genießen zu können, zu Spielen und die Landschaft zu durchstreifen. Nun fehlt mir nur noch eine liebe Familie, die mich aufnimmt.
Vielleicht hat einer von euch ein Zuhause für mich!?
Liebe Grüße
Oso

 

Videos von Oso:

 

Video 1

Video 2

Video 3

 

 

 

 

SehenSie hier, wie Oso früher gelebt hat: