Notfelle anderer Vereine ... bitte helfen!

Name: Prissy

Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Geburtsjahr: 07/2017

Größe: wird ca kniehoch

Kastriert:

Andere Hunde: ja

Katzen: wahrscheinlich ja

Kinder: ja

Handicap: nein

 

Welpenboom bei unseren polnischen Freunden. Dort musste ein Tierheim wegen großer Missstände geschlossen werden und unsere Freunde haben 10 Hunde übernommen. Dabei vor allem Pralinka mit ihren sieben Welpen, die grade mal 3 Monate jung sind. Alle leben noch zusammen, sind fröhlich, immer gut drauf und zu Streichen aufgelegt. Eine kleine Rasselbande, die nun so schnell wie möglich ihre Familien finden soll, denn der kalte, eisige Winter steht vor der Tür und unsere Freunde bangen deshalb um das Leben der Kleinen.

Dies ist Prissy, unternehmungslustig, quicklebendig und voller Lebensfreude. Wer hilft uns, für sie einen Pflegeplatz oder gleich eine Familie für immer zu finden? Wer rettet die Kleine vor dem Winter?

Prissy wird ab Anfang Dezember auf einer Pflegestelle in 55270 Klein
Winternheim untergebracht sein
weitere Photos sehen Sie hier:

 https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/prissy/

infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau

Anja Sierocki

 

anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Lucas,Butler, Prissy,Bazylika,Astra,Clio, Persilia , 3,5 Monate alt

Welpenboom bei unseren polnischen Freunden. Dort musste ein Tierheim wegen großer Missstände geschlossen werden und unsere Freunde haben 10 Hunde übernommen. Dabei vor allem Pralinka mit ihren sieben Welpen, die grade mal 3,5 Monate jung sind. Alle leben noch zusammen, sind fröhlich, immer gut drauf und zu Streichen aufgelegt. Eine kleine Rasselbande, die nun so schnell wie möglich ihre Familien finden soll, denn der kalte, eisige Winter steht vor der Tür und unsere Freunde bangen deshalb um das Leben der Kleinen.

Die Zwerge sind , unternehmungslustig, quicklebendig und voller Lebensfreude. Wer hilft uns, für sie  einen Pflegeplatz oder gleich eine Familie für immer zu finden? Wer rettet die Kleinen vor dem Winter?Sie könnten im November zu Ihnen kommen,wenn sie eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause finden

weitere Photos der WElpen sehen Sie 

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/

infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Jeanette otto

jeanette1.otto@gmail.com

 

 

Name: Iskierka (Fünkchen)

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mischling

Geburtsjahr: 2013

Größe: 45 – 50 cm, 15 kg

Kastriert: ja

Andere Hunde: ja

Katzen: ja

Kinder: ja (ab ca 10-12 Jahren)

Handicap: auf einem Auge blind

 

Iskierka ist eine liebenswerte und fröhliche Hündin, die irgendwann in unserem polnischen Partnertierheim abgegeben wurde.

Sie liebt die Menschen sehr und begrüßt jeden voller Begeisterung. Iskierka ist gut erzogen und sie weiss sich im Haus sehr gut zu benehmen. Sie ist absolut stubenrein und bleibt auch ohne Probleme stundenweise alleine. An der Leine läuft sie prima, sodaß Spaziergänge mit ihr sehr angenehm sind. Mit Artgenossen hat sie keine Probleme.

Die liebe Maus ist ein guter Kamerad für die ganze Familie, man muss sie einfach ins Herz schließen. Kinder im neuen Zuhause sollten allerdings schon etwas größer sein.

Iskierka ist auf einem Auge blind. Sie wurde hier in Deutschland dem Tierarzt vorgestellt und es besteht der Verdacht, dass Iskierka das Augenlicht durch einen Schlag/Trauma verloren hat. Sie kommt damit aber sehr gut klar und es behindert sie nicht. Es ist auch nicht behandlungsbedürftig und auf dem anderen Auge hat Iskierka ihre volle Sehkraft.

 

Iskierska befindet sich im PLZ Bereich 67 und wünscht sich ein neues Zuhause oder eine

weitere Photos sehenSie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/iskierka/

 

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Anja Sierocki

 

anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Name: Sara

Geschlecht: Weiblich

Rasse: Mischling

Geburtsjahr: ca. 2013

Kastriert: Ja

Größe: ca. 50 cm, 25 kg

Artgenossen: Ja

Kinder: Ja

Handicap: Nein

 

Sara ist eine wunderschöne, ruhige,freundliche und anhängliche Hündin.

 

Über ihre Vorgeschichte ist leider nichts bekannt. Sara wurde gefunden, wahrscheinlich ausgesetzt.

 

Sie zeigt sich verträglich mit Artgenossen und ist sehr menschenbezogen. Der Aufenthalt im Tierheim hat sie sehr belastet und leider zog sie sich immer mehr zurück. Sie vermisst menschliche Zuwendung und ein bisschen Liebe und Geborgenheit.

 

Sara würde sich freuen, das Tierheimleben hinter sich zu lassen und endlich ihr eigenes Körbchen und ihre eigene Familie zu haben.

Mittlerweile ist unsere Speckmaus in Deutschland bei uns angekommen und wartet im PLZ Bereich 67 auf ihre neue Familie.

Sie geht sehr gerne spazieren und läuft dabei auch gut an der Leine. Ein paar Pfunde könnten noch purzeln und regelmäßige Bewegung wird ihr sicher dabei helfen.

Sara wäre sicher auch für etwas ältere Menschen eine treue Begleiterin. Auch zu Kindern oder als Anfängerhund kann sie gerne vermittelt werden.

 

Wer schenkt der lieben Hündin ein Zuhause für immer?

  weitere Photos sehen Sie hier

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/sara-1/

   

Name: Bari

Rasse: Mischling

Geboren: ca. 2013

Geschlecht: männlich

Größe: ca. 38 cm

Gewicht: ca. 20kg

Kastriert: ja

Kinder: eher nicht

Artgenossen: ja

Katzen: nicht bekannt

Handicap: nein 

Unser lieber Bari ist ein echtes Unikat, unverwechselbar und ein absoluter Schatz. Leider hat er noch einige Kilos zuviel auf den Rippen - aber daran kann man ja arbeiten. Wenn er mal etwas abgespeckt hat und sein Fell wieder gepflegt aussieht, dann ist er ein wunderhübscher Hundebub. 

Mit Artgenossen versteht er sich gut, meist ignoriert er sie und zeigt kein größeres Interesse. Von daher wäre Bari sicher auch als Einzelprinz im neuen Zuhause glücklich. 

Er braucht bei fremden Menschen eine kleine "Aufwärmphase" - ist dann aber absolut nett, anhänglich, verschmust, unkompliziert und sicher auch für Anfänger geeignet. 

Bari kann auch gut zu älteren Menschen ziehen, denn er ist vom Temperament eher ein etwas ruhigerer und gemütlicher Hund und er läuft gut an der Leine. Bari hat ein sehr angenehmes und ausgeglichenes Wesen. Seine lieben Augen sprechen eine deutliche Sprache, er möchte endlich geknuddelt und geliebt werden - seine eigene Familie haben. Darauf wartet er schon sein Leben lang. 

Aufgrund seiner Körperstatur sollte Bari´s neues Zuhause allerdings ebenerdig sein. Sicherlich ist er keine Sportskanone, aber auf schöne Spaziergänge freut er sich immer. 

Bari ist ein supergoldiger Hundebub. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in 65812 Bad Soden a.Ts. und wartet dort sehnsüchtig auf ihren Besuch. Wollen sie seine neue Familie sein, die mit ihm an seiner Rubensfigur arbeitet?

 

Update November 2017 

Bari hat sich auf seiner Pflegestelle gut eingelebt und fühlt sich sehr wohl. Mit der kleinen Hündin im Haus versteht er sich gut. 

Bari ist stubenrein, bleibt problemlos ein paar Stunden alleine und fährt brav im Auto mit.

weitere Photos sehen Sie hier:

 

  https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/bari/

 

Infos unter:

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Anja Sierocki

anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Rüde, Setter-Labrador Mix, ca Mai 2012 geb., ca 60 cm, ca 30 kg,

Thop wäre dem Tode geweiht gewesen, hätten sich die Tierschützer nicht angenommen. Seine Besitzer wollten ihn nicht mehr, hätten ihn abgegeben und in der Tötung seinem Schicksal überlassen. Im Tierheim gibt er sich lebhaft und verspielt, verträglich und etwas erzogen. Denn er hat wohl schon im Haushalt leben dürfen.

Nun in Deutschland angekommen zeigt er sich ruhig und gemütlich, ist ganz fein fühlig und zart. Lebt momentan im gemischten Rudel und ist ein sanfter Riese. Kann gerne in St. Ingbert besucht werden.

Bericht der PS:

Thop zeigt sich als sehr verschmuster und gegenüber anderen Hunden als sehr verträglicher Rüde, wenn er das Vertrauen zu den Menschen gefasst hat. Geht für sein Leben gerne spazieren, spielt gerne im Wald und ist ein leidenschaftlicher Schwimmer, mag es im Wassser zu planschen. Sehr treu und lustig unterhält er seinen Pflegepapa und sein weiteres Rudel mit Spiel und Spass. Stubenreinheit, Auto fahren.... der ganz normale Alltag im Haus und auf der Strasse ist für ihn normal geworden.

 

Ansprechpartner Silke Zapf   Tel. 06833-894612