Notfelle anderer Vereine ... bitte helfen!

Name: Mona

Rasse: Mischling

Alter: geb. 2015

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Größe: ca. 50-55 cm

Artgenossen: ja

Kinder: ja

Handicap:nein

 

Die wunderhübsche Mona hat den Sprung von Rumänien nach Deutschland geschafft. Was sie dort erlebt hat, kann sie uns nicht sagen, aber eines können WIR bereits über sie sagen:

 

Mona ist ein wundervoller Hund, ein absolut tolles und liebes Hundemädchen. Sie ist aufgeschlossen und geht auf jeden Menschen freundlich zu. Streicheleinheiten werden dankbar entgegengenommen. Mona hat ein grundgutes Wesen und kann auch gerne in einen Haushalt mit Kindern ziehen. Natürlich fehlt ihr noch der Feinschliff und etwas Erziehung muss natürlich noch sein. Aber Mona bringt alle guten Eigenschaften zu einem tollen

Familienhund mit.

 

Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut, sodaß sie auch sehr gut Zweithund werden könnte.

 

Nun sucht das tolle Hundemädchen eine aktive Familie, die viel mit ihr zusammen unternimmt und ihr die schönen Seiten des Lebens zeigt. Sie hat es so sehr verdient.

 

Mona befindet sich im PLZ Bereich 67 und kann dort gerne besucht werden

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rasse-sucht-ein-zuhause/mona/

 

Infos unter:

Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Name: Jessie

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

Geburtsjahr: 2016

Größe: mittel, 8-9 kg 40 cm

Kastriert:

Andere Hunde: ja

Katzen: kann getestet werden

Kinder: größere

Handicap: ein Ohr fehlt

 

Jessie ist ein richtiger kleiner Lausbub, freundlich, aufgeschlossen und lieb zu anderen Hunden.Er ist anderen Hunden gegenüber auch unterwürfig, ihm wurde bei einer Beisserei das Ohr abgebissen  Menschen gegenüber ist er noch sehr vorsichtig. Er möchte gerne gestreichelt werden – doch bitte erst einmal durch den Zaun hindurch ,da die direkte Nähe noch etwas Angst in ihm verursacht.-. Er kam abgemagert und ängstlich in unser polnisches Partnertierheim. Dort gewöhnt er sich allmählich an den direkten Kontakt mit Menschen – und gibt sich große Mühe dabei. Er ist ein kluges kleines Kerlchen, das nur ein wenig Liebe und Zeit braucht, um bei Ihnen, liebe Hundefreunde, ein richtig toller Familienhund zu werden. Mit seinen 8 Monaten ist er im richtigen Lernalter  Ein Hundekumpel könnte ihm helfen, die letze Unsicherheit zu überwinden, und ein Pflegeplatz ihm den großen Schritt in die weite Welt erleichtern. Kurz, ein zauberhafter Welpe, der einmal mit seiner Familie glücklich sein wird. Haben Sie sich schon verliebt? Dann bitte melden Sie sich schnell bei uns, damit er nicht so lange im Tierheim auf das große Glück warten muss.Jessie könnte Mitte-Ende August zu Ihnen kommen,wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/jessie/

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V

Frau Yvonne Kube

 

yvonnekube-dobermann-nothilfe@gmx.de

Name: Iskierka (Fünkchen)

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mischling

Geburtsjahr: 2013

Größe: 45 – 50 cm, 15 kg

Kastriert:ja

Andere Hunde: ja

Katzen: kann getestet werden

Kinder: ja

Handicap: nein

 

Iskierka ist eine sehr schöne und fröhliche Hündin, die bei unseren polnischen Freunden abgegeben wurde. Sie liebt die Menschen sehr und begrüßt jeden voller Begeisterung. Sie ist gut erzogen, sauber und leinenführig. Weil sie klug ist, können Ihre Kinder Iskierka sicher so manches beibringen. Die liebe Maus ist ein guter Kamerad für die ganze Familie, die sie schon bald in ihr Herz schließen wird. Wer ihr eine Pflegestelle oder ein Zuhause für immer schenkt, wird bald von ihr begeistert sein. Bitte melden Sie sich, damit sie schon bald das Tierheim verlassen darf.

Iskierka könnte Mitte-Ende August zu Ihnen kommen,wenn sie eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/iskierka/

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Anja Sierocki

anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Name: Bari

Rasse: Mischling

Alter: geb: ca 2013

Geschlecht: männlich

Größe: ca 38 cm,

Gewicht:ca 20kg

Kastriert: ja

Kinder: eher nicht

Artgenossen: ja

Katzen: nicht bekannt

Handicap: nein

Unser lieber Bari ist ein echtes Unikat, unverwechselbar und ein

absoluter Schatz.Leider hat er noch einige Kilos zuviel auf den

Rippen, aber daran kann manja arbeiten. Wenn er mal etwas abgespeckt

hat und sein Fell wieder gepflegt aussieht, dann ist er ein

wunderhübscher Hundebub. Er braucht bei fremden Menschen eine kleine

"Aufwärmphase", Ist dann aber absolut nett, anhänglich, verschmust, u

nkompliziert und sicher auch für Anfänger geeignet.Mit Artgenossen v

ersteht er sich gut,meist ignoriert er sie und zeigt kein größeres

Interesse.Von daher wäre Bari sicher auch als Einzelprinz im neuen

Zuhause glücklich.Bari kann auch gut zu älteren Menschen ziehen,

denn er ist vom Temperament eher ein etwas ruhigerer und gemütlicher

Hund und er läuft gut an der Leine.Bari hat ein sehr angenehmes und

ausgeglichenes Wesen.Seine lieben Augen sprechen eine deutliche

Sprache, er möchte endlich geknuddelt und geliebt werden, eine eigene

Familie haben. Darauf wartet er schon sein Leben lang.

Aufgrund seiner Körperstatur sollte Bari´s neues Zuhause allerdings

ebenerdig sein. Sicherlich ist er keine Sportskanone, aber auf schöne

Spaziergänge freut er sich immer.

Bari ist ein supergoldiger Hundebub und er wartet im PLZ Bereich 67 auf

einen Besuch und auf seine neue Familie, die mit ihm an seiner Rubensfigur

arbeitet.

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/bari/ Infos unter:

Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Name: Cora

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mischling

Geburtsjahr: 2013

Größe: 50 cm

Kastriert:ja

Andere Hunde: ja

Katzen: nicht bekannt

Kinder: größere Kinder

Handicap: nein

Das ist unsere Cora 3,5 Jahre alt. 3 Jahre hat sie in einem Zwinger in

Rumänien verbracht. Cora wurde als kleiner Welpe gefunden.Sie hatte noch

Glück im Unglück und landete nicht in einer öffentlichen Tötungsstation,

sondern in einem privaten Shelter bei einer rumänischen Tierschützerin.Doch

auch dort sind die Umstände natürlich nicht rosig. 3 Jahre lang unschuldig

hinter Gittern, 3 Jahre nie was von der Welt gesehen, 3 Jahre lang nie

Interessenten gehabt, 3 Jahre lang Hoffnungslosigkeit, 3 Jahre lang nie Gras

unter den Pfoten gespürt.

Letzten Samstag kam sie nun in Deutschland an. Sie ist noch sehr unsicher,

alles ist anders, kein Dauergebell, andere Menschen, andere Hunde, andere

Gerüche, Gras unter den Pfoten, gutes Futter.

Doch so langsam wird es besser, jeden Tag ein kleines Stückchen mehr und

dann wird auch Cora irgendwann ihre eigenen Menschen finden, ihr eigenes

Zuhause, ihr eigenes Körbchen, nach 3 Jahren Gefängnis lernt sie nun langsam

dass das Leben doch noch was anderes zu bieten hat, als Gitterstäbe.

Wir wünschen uns für Cora ein liebevolles und ruhiges Zuhause, Menschen mit

Geduld und Verständnis, Menschen die Cora ihre neue Welt in ihrem eigenen

Tempo kennenlernen lassen. Menschen die Erfahrung im Umgang mit ängstlichen

Hunden haben. Ein eingezäunter Garten sollte vorhanden sein und unbedingt

ein Zweithund, denn Cora orientiert sicher sehr an anderen Hunden und ein

souveräner Hundekumpel kann ihr in ihrem neuen Leben viel beibringen.

Cora kann gerne im PLZ Bereich 67 besucht werden

weitere Photos sehen Sie hier:

http://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/cora/

 Weitere Infos folgen........

Infos unter

Rüde, Setter-Labrador Mix, ca Mai 2012 geb., ca 60 cm, ca 30 kg,

Thop wäre dem Tode geweiht gewesen, hätten sich die Tierschützer nicht angenommen. Seine Besitzer wollten ihn nicht mehr, hätten ihn abgegeben und in der Tötung seinem Schicksal überlassen. Im Tierheim gibt er sich lebhaft und verspielt, verträglich und etwas erzogen. Denn er hat wohl schon im Haushalt leben dürfen.

Nun in Deutschland angekommen zeigt er sich ruhig und gemütlich, ist ganz fein fühlig und zart. Lebt momentan im gemischten Rudel und ist ein sanfter Riese. Kann gerne in St. Ingbert besucht werden.

Bericht der PS:

Thop zeigt sich als sehr verschmuster und gegenüber anderen Hunden als sehr verträglicher Rüde, wenn er das Vertrauen zu den Menschen gefasst hat. Geht für sein Leben gerne spazieren, spielt gerne im Wald und ist ein leidenschaftlicher Schwimmer, mag es im Wassser zu planschen. Sehr treu und lustig unterhält er seinen Pflegepapa und sein weiteres Rudel mit Spiel und Spass. Stubenreinheit, Auto fahren.... der ganz normale Alltag im Haus und auf der Strasse ist für ihn normal geworden.

 

Ansprechpartner Silke Zapf   Tel. 06833-894612